Home  Druckversion  Sitemap 

110_F_711044_MRbcHi12L8IFXzewk3iVo6G4Efp8m5.jpg110_F_2737704_wp4ng3NGjGmIJpCj6yLrk7zsFlmAAh.jpg110_F_1069422_aF7z9fKdIaF34at2Zr1BL8Ix7HZs23.jpg110_F_5246362_N3i5EKrrpXMnpULlAV7EBgK2oIzd8r5M.jpg110_F_3142584_zUjaTUVu9OPvIJKLrtGHI5oBDEp3wo.jpg110_F_473919_TtrNP4Jq5peXZ5piF7NOQSc06LW2mA.jpg

Der Fachbereich Geriatrie ist komplex.      

Bei älteren Menschen treten häufig mehrere Krankheitsbilder zugleich auf, hier spricht man von der sogenannten Multimorbidität.

So können beispielsweise die Diagnosen chronische Polyarthritis und Morbus Alzheimer vorliegen. Die Folgen der chronischen Polyarthrits lassen sich im Bereich Orthopädie ansiedeln und beeinträchtigen die Beweglichkeit, Morbus Alzheimer beeinträchtigt im Verlauf Gehirn und Gedächtnis, welches dem Bereich der Psychiatrie, aber auch der Neurologie zugehörig ist.

Mit ganzheitlichem Blick auf den betroffenen Menschen, ist demnach eine sehr individuelle, ressourcenorientierte Behandlung erforderlich.

 

Therapieziele in diesem Arbeitsfeld

  • Erhalt größtmöglicher Selbstständigkeit im Sinne einer autonomen Lebensführung
  • Erhalt von kognitiven und sozio-emotionalen Kompetenzen
  • Alltagsmanagement durch strukturierende Begleitung im Alterungsprozess
  • Wohnraumanpassung
  • Angehörigenberatung und Anleitung

          110_F_7057523_olXvv4ST4w4wiybBtRWjgTFXSIcktFvY.jpg110_F_4973173_QdBed7WnOkrH2ylSS6AH323fdqfGcAft.jpg110_F_10438721_cFC6L9Df95EvwzSkWqGmoXSDkE6kXdI0.bmp

  • Beratung bei Hilfs-und Pflegebedarf
  • Bestmögliche, ggf. integrierte Versorgung mit interdisziplinärer Vernetzung
  • Größtmögliche gesellschaftliche Teilhabe

 

Häufig auftretende Krankheitsbilder stammen aus dem Bereich

  • Neurologie
  • Orthopädie
  • Psychiatrie
  • u.a.


Behandlungsansätze und Ziele

  • Erhalt von Beweglichkeit und Koordination/ Erarbeitung von pos.Kompensationsmöglichkeiten
  • Stabilisierung psycho-sozialer Kompetenzen
  • Biografiearbeit
  • Hirnleistungstraining
  • Alltagsstrukturierung- auch bei Neuorientierung nach Krankheit und Trauer
  • Wohnraumanpassung
  • Beratung, Angehörigenberatung
  • Ressourcenarbeit
  • Training von alltagsrelevanten Tätigkeiten, Organisationshilfen
  • Etablierung bestmöglicher integrierter Versorgung etc.

               

 
CMS von artmedic webdesign